Jetzt schon an den Winter denken

Mit dem Pelletkaminofen wohlige Wärme genießen

© RIKA Innovative Ofentechnik GmbH

Berlin, 31.07.2019
Momentan gibt es Wärme im Überfluss. Damit auch später im Jahr warme Temperaturen genossen werden können, lohnt sich der Gedanke an das Heizen jetzt schon.
Um es auch kalten Tagen Zuhause gemütlich zu haben, werden automatische Pelletkaminöfen immer beliebter. Die komfortable Bedienung spricht für sich: Einmal befüllt, muss der Ofen je nach Wärmebedarf bis zu drei Tage nicht mehr befüllt werden. Mit dem ansprechenden Design wird das eigene Wohnzimmer zum echten Hingucker.

Preisgünstige Option

Doch nicht nur Komfort und Design sprechen dafür, sich nach einem geeigneten Modell umzuschauen. Ein Pelletkaminofen spart Heizkosten! Ob als Ergänzung zur Zentralheizung im Winter oder als Ersatz in der Übergangszeit, der Preisvorteil von Holzpellets lag in den letzten zehn Jahren bei ca. 30 Prozent im Vergleich zu fossilen Brennstoffen wie Öl und Gas.
Auch alte Kaminöfen, die nicht mehr auf den verpflichtenden Stand der Technik gebracht werden können, werden mit einem Pelletkaminofen einfach ersetzt. Ganz ohne auf den wohligen Schein des Kaminfeuers verzichten zu müssen! Statt viel Geld in überholte Technik zu investieren, lohnt sich der Umstieg auf die emissionsarmen Holzpresslinge dank staatlicher Förderungen doppelt.
Speziell geschulte Fachstudios erleichtern den Einbau zusätzlich und beraten kompetent. Bei Interesse an einem Pelletkaminofen finden Sie hier qualifizierte Fachstudios für Pelletkaminöfen in Ihrer Region, die Sie gerne beraten und Ihnen hochwertige Pelletkaminöfen vor Ort präsentieren können.

headline

description

  • Format:News
  • Seite:DEPI
  • Thema:Fachstudio Pelletkaminofen
  • Thema:Pelletkaminofen
  • Thema:Wirtschaftlichkeit
    Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.