Flyer "Förderung für Heizungstausch deutlich erhöht" Cover

© Deutsches Pelletinstitut

Der Flyer über den neuen APEE-Zusatzbonus zur MAP-Förderung informiert über die erhöhten Zuschüsse für Pelletheizungen und -kaminöfen, über Fördervoraussetzungen und Antragstellung.
Pellet- und Holzheizungen sowie Solaranlagen, die ab dem 1.1.2016 in Betrieb genommen werden, bekommen mit dem APEE-Zusatzbonus ab sofort eine Förderung in Höhe von mindestens 4.200 Euro! Der Zusatzbonus ergänzt das Marktanreizprogramm für Erneuerbare Energien (MAP) im BAFA- wie auch KfW-Teil. Voraussetzungen sind der Tausch einer besonders ineffizienten, alten fossilen Heizung, die Gewährung der MAP-Förderung sowie die Optimierung der gesamten Heizungsanlage.
Flyer im DEPI-Shop bestellen

Seiteninformation

Alle hier hinzugefügten Informationen werden für SEO und beim Posten in sozialen Medien verwendet.

  • Format:Pressebilder
  • Seite:DEPI
  • Thema:Förderung
    Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.