Förderprogramme nach Bundesländern

Baden-Württemberg


Titel eingebenTitel eingeben
Text eingebenText eingeben
weitere Informationen
Gemeinde Brühl: Umweltförderrichtlinien Zuschuss von 10 Prozent der BAFA-Fördersumme für eine Pelletheizung
Gemeinde Dauchingen: Umweltförderprogramm Zuschuss von 500 EUR für eine Holzheizung
Stadt Freiburg: Energiebewusst sanieren Zuschuss in Höhe von 500 EUR
Stadt Stuttgart: Energiesparprogramm Zuschuss von 1.000 EUR für eine Holzzentralheizung
Stadt Stuttgart: Öl-Austauschprogramm Zuschuss ab 5.000 EUR für eine Holzpelletanlage mit Staubfilter oder Brennwerttechnik
Stadt Ulm: Ulmer Energieförderprogramm (Austausch Heizölkessel) Zuschüsse: 1.000 EUR Ölkesseltausch, 1.500 EUR Ölkesseltausch + Einbau Solarthermie (Warmwasseranlage), 2.000 EUR Ölkesseltausch + Einbau Solarthermie (Heizungsunterstützung)
Gemeinde Mönsheim: Energieeinsparung Zuschuss in Höhe von 500 EUR
Gemeinde Wiernsheim: Nutzung erneuerbarer Energien und zur Energieeffizienz Zuschuss für Pelletkessel 40 €/kW, mind. 2.000 EUR und für Hackschnitzel- sowie Scheitholzvergaserkessel 1.000 EUR

Bayern

Titel eingebenTitel eingeben
Text eingebenText eingeben

Stadt Neumarkt in der Oberpfalz: Faktor 10 Sanierungsprogramm zur energetischen Gebäudesanierung Zuschuss von 750 EUR für einen Pelletkessel
Gemeinde Ismaning: Förderung von Energiesparmaßnahmen Zuschuss von 750 EUR pro Zentralheizungsanlage, KWK-Anlagen 1.000 EUR für 0,4 bis 2 kWel, 1.500 EUR für 2 bis 10 kWel und 150 EUR/kW, max. 3.000 EUR für Anlagen über 10 KW
Stadt Herzogenaurach: Förderprogramm zur CO2-Minderung Zuschuss von 750 EUR, jede weitere Wohneinheit wird mit 200 EUR gefördert, max. 11 zusätzliche WE
Stadt Lohr a. Main: Kommunales Förderprogramm für Ortsteile Zuschuss in Höhe von 30 % der förderfähigen Gesamtkosten, höchstens jedoch 10.000 EUR
Stadt Regensburg: Regensburg effizient Zuschuss in Höhe von 750 EUR; bei Solaranlagen 100 EUR pro m² Kollektorfläche, max. 750 EUR
Stadt Schweinfurt: Heizungssanierung Zuschuss von max. 1.000 EUR für Pellet- oder Hackschnitzelheizung
Gemeinde Hohenbrunn: Förderprogramm zur Energieeinsparung und Erschließung erneuerbarer Energien 30 % der Investitionssumme, max. Zuschuss in Höhe von 1.500 EUR pro Anlage
Gemeinde Putzbrunn: Förderprogramm zur Energieeinsparung Zuschuss in Höhe von 1.000 EUR für den Erstankauf von Holzpellets oder Hackschnitzeln nach Inbetriebnahme der Anlage

Berlin

Titel eingebenTitel eingeben
Text eingebenText eingeben

Brandenburg

Titel eingebenTitel eingeben
Text eingebenText eingeben

Bremen

Hamburg

Titel eingebenTitel eingeben
Text eingebenText eingeben

Hessen

Titel eingebenTitel eingeben
Text eingebenText eingeben

Stadt Eschborn: Energieeinsparmaßnahmen an Wohngebäuden 2015 Zuschuss von 2.400 EUR
Stadt Lampertheim: Energetische Gebäudesanierung Zuschuss von 10 % der Kosten, max. 3.000 EUR

Mecklenburg-Vorpommern

Titel eingebenTitel eingeben
Text eingebenText eingeben

Niedersachsen

Titel eingebenTitel eingeben
Text eingebenText eingeben

Landkreis Göttingen: Förderprogramm Altbausanierung Bei Ein- bis Zweifamilienhäusern Zuschuss in Höhe von 500 EUR (jede weitere Wohnung plus 50 EUR , pro Objekt max. 900 EUR )

Nordrhein-Westfalen

Titel eingebenTitel eingeben
Text eingebenText eingeben

Stadt Köln: Altbausanierung und Energieeffizienz – klimafreundliches Wohnen Holzpelletzentralheizungen: bis 20 kW 2.000 EUR; bis 50 kW 4.000 EUR; bis 100 kW 7.000 EUR; bis 250 kW 10.000 EUR Holzpellet-KWK-Anlagen: bis 4 kWel 1.500 EUR pro kWel; über 4 bis 6 kWel 6.000 EUR + 1.000 EUR pro kWel über 4 kWel; über 6 bis 12 kWel 8.000 EUR + 300 EUR pro kWel über 6 kWel; über 12 bis 25 kWel 9.800 EUR + 150 EUR pro kWel über 12 kWel; über 25 bis 50 kWel 11.750 EUR + 75 EUR pro kWel über 25 kWel

Rheinland-Pfalz

Titel eingebenTitel eingeben
Text eingebenText eingeben

Landkreis Mainz-Bingen: Energieeffiziente Gebäudesanierung Zuschuss in Höhe von 10 – 20 % der Investitionskosten (abhängig vom erreichten Effizienzhausniveau)

Saarland

Titel eingebenTitel eingeben
Text eingebenText eingeben

Sachsen

Titel eingebenTitel eingeben
Text eingebenText eingeben

Sachsen-Anhalt

Titel eingebenTitel eingeben
Text eingebenText eingeben

Schleswig-Holstein

Titel eingebenTitel eingeben
Text eingebenText eingeben

Thüringen

Titel eingebenTitel eingeben
Text eingebenText eingeben


Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Kommune vor Ort oder dem zuständigen Ministerium, ob ähnliche Förderprogramme bestehen. Alle Angaben ohne Gewähr.

headline

description

  • Seite:DEPI
    Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.