Fachstudio für Pelletkaminöfen werden

© Deutsches Pelletinstitut
© Deutsches Pelletinstitut

So werden Sie zum Fachstudio Pelletkaminofen!

Voraussetzungen:
  • Teilnahme an einer halbtägigen Schulungsveranstaltung „Heizen mit Pellets und Biomasse“, Termine erhalten Sie unter info@depi.de
  • Nachweis über eine erfolgreich absolvierte Technikschulung bei einem DEPV-Mitgliedsunternehmen aus dem Bereich Pelletkaminofen
  • Im Studio muss mindestens ein Pelletkaminofen im Betrieb ausgestellt werden
  • Begleichung der Teilnahmegebühr von 100 EUR zzgl. MwSt.
Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • Erwerb von fundierten Kenntnissen rund um den Energieträger Pellets – Basiswissen in harten Zahlen und Fakten
  • Hintergrundwissen und Antworten auf häufig gestellte Fragen von Kunden – argumentieren Sie sicher und überzeugen Sie neue Kunden von den Vorteilen von Pelletkaminöfen!
  • Eintrag der Firma als Experte in Online-Datenbank für Endkunden – präsentieren Sie sich als Fachstudio Pelletkaminofen in der Region!
  • Das Logo wird für die Dauer der Listung als „Fachstudio Pelletkaminofen“ (3 Jahre) unentgeltlich zur Nutzung überlassen und kann für werbliche Zwecke genutzt werden.
  • Unterstützung bei Werbung und Marketing – machen Sie Ihre Qualifikation sichtbar und erreichen Sie neue Kundengruppen!
  • Monatlichen Newsletter mit Markt- und Fachinformationen rund um das Heizen mit Pellets.
Melden Sie sich gerne bei Interesse hier.

Seiteninformation

Alle hier hinzugefügten Informationen werden für SEO und beim Posten in sozialen Medien verwendet.

  • Seite:DEPI
    Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.